zurück zur vorherigen Seite | Themen Refraktion

Refraktion im Wandel

Wie innovative Technologien den Refraktionsprozess verändern

Die Zeichen stehen auf Veränderung. Denn aktuell zeigt sich in der Refraktion ein klarer Trend: innovative Technologien unterstützen automatisierte Prozesse und entlasten damit mehr und mehr Optiker und Augenärzte. Das ist generell ein Vorteil, aber in Zeiten von Corona ist es besonders wichtig. Denn so sind Messungen möglich, die den nötigen Abstand erlauben.

Generell gilt: Nicht nur dank automatischer Phoropter werden die Refraktionsprozesse einfacher und effizienter. Auch assistierende Systeme bei der Refraktion sind längst keine Utopie mehr. Das sind spannende Entwicklungen. Besonders weil die Myopie auf dem Vormarsch ist, die Anforderungen an gutes Sehen immer größer werden und es in unserer Gesellschaft mehr und mehr Brillenträger gibt. Kurz gesagt: Der Bedarf an Brillenglasbestimmungen wächst.

Auf Zukunft eingestellt: OCULUS

Wer hier rechtzeitig die Weichen stellen will, braucht einen Partner für die Refraktion, der Erfahrung und Innovationskraft verbindet. Und exakt dafür steht OCULUS. Das Traditionsunternehmen aus Wetzlar ist nicht nur seit vielen Jahren eine feste Größe bei Augenoptikern und Augenärzten. Es bietet auch die gesamte Bandbreite an Refraktionsgeräten, die für eine zuverlässige Ermittlung der Korrekturwerte nötig ist. Von der objektiven bis zur subjektiven Refraktion: OCULUS bietet Ihnen die komplette Ausstattung.

Alles, was wichtig ist:

Die objektive Refraktion ist die Basis, um die Sehschärfe zu bestimmen:

  • Automatische Voruntersuchung ohne aktive Beteiligung des Patienten
  • Grundlage bzw. Ausgangsbasis für die subjektive Refraktion
  • Je besser die Ergebnisse der Autorefraktion, desto schneller und einfacher ist die subjektive Refraktion im Anschluss.

Die subjektive Refraktion dient der individuellen Bestimmung der Sehschärfe:

  • Messvorgang, bei dem der Patient aktiv mitarbeiten muss
  • Eine gute Refraktion ist der erste und wichtigste Schritt, um einen zufriedenen Kunden zu gewinnen und langfristig an sich zu binden.

Die Refraktion auf Abstand, um Corona-konform arbeiten zu können:

  • Vollautomatische Refraktometer und automatische Phoropter erlauben die Messung mit Abstand schon heute.
  • Über Refraktions-Assistenzsysteme, die unterstützend und zeitsparend eingesetzt werden können, denken wir nach.

Umfassend und ausgezeichnet: Die Produktpalette von OCULUS

OCULUS bietet die gesamte Bandbreite, die Optiker und Augenärzte für die erfolgreiche Refraktion benötigen.
Dabei ist das Unternehmen nicht nur für seine ausgezeichnete Qualität bekannt. Auch dank seiner Innovationskraft ist OCULUS der Partner für die Zukunft.

NIDEK AR-F/ARK-F

Objektive Refraktion

OCULUS Universal-Messbrille UB 6

Subjektive Refraktion

OCULUS / NIDEK TS-610

Refraktion mit Abstand

Über OCULUS

Innovation aus Tradition

Die Firma OCULUS Optikgeräte GmbH ist seit über 120 Jahren weltweit Partner für Ophthalmologen, Optometristen und Augenoptiker. Für diesen klar umgrenzten Anwenderkreis entwickelt OCULUS erstklassige Instrumente. Das Maß aller Dinge sind die hohen Anforderungen unserer Kunden und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Technologien.

Kontaktieren Sie uns!

Fordern Sie ein Angebot an oder kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Angebot anfordernKontaktanfrageServicenummer

Mit Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die AGBs und Datenschutzbestimmungen der OCULUS Optikgeräte GmbH.
Mit Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die AGBs und Datenschutzbestimmungen der OCULUS Optikgeräte GmbH.

Die Firma OCULUS Optikgeräte GmbH ist seit 125 Jahren weltweit Partner für Ophthalmologen, Optometristen und Augenoptiker. Für diesen klar umgrenzten Anwenderkreis entwickelt die Firma OCULUS erstklassige Instrumente für die Augendiagnostik.

Sie haben Fragen zur Inbetriebnahme Ihres OCULUS Gerätes?

Tel. +49 641 2005-800*

*kostenpflichtige Hotline zum Festnetz-Tarif