Deutsch
English
English
漢語
Español
Français
Čeština
Türkçe
English
Português brasileiro
Perimeter OCULUS Smartfield
ANGEBOT & BERATUNG ANFORDERN ►

OCULUS Smartfield

Das OCULUS Smartfield ist ein kompaktes Perimeter, das speziell für die Erfassung von Funktionsstörungen bei Glaukom optimiert wurde. Mit seinem LCD-Bildschirm von ultrahoher Leuchtdichte eignet es sich ideal für die automatisierte Standardperimetrie des zentralen und peripheren Gesichtsfelds. Ungeachtet seiner kleinen Abmessungen bietet das OCULUS Smartfield eine umfassende klinische Lösung für die Gesichtsfelduntersuchung bei Glaukompatienten.

Kompaktes Perimeter mit ergonomischem Design: OCULUS Smartfield

OCULUS Smartfield

1

2

Von Schwellenwerten auf die anatomischen Verhältnisse schließen (PATH)

Die Funktionsfähigkeit der Netzhaut an einer gegebenen Stelle hängt unumgänglich von ihrer anatomischen Struktur an eben dieser Stelle ab. Zu den prägenden Kennzeichen des Glaukoms gehört das Bestehen eines engen Zusammenhangs zwischen der (durch Gesichtsfelduntersuchungen messbaren) Empfindlichkeit gegebener Orte auf der Netzhaut und den anatomischen Verhältnissen am Sehnervkopf. Der besondere Nutzen der PATH-Software liegt darin, dass sie eine Abschätzung der Dicke der retinalen Nervenfaserschicht (RNFL) um den Sehnervkopf herum und der relativen Größe der Randsaumfläche ermöglicht, welche ausschließlich auf den Ergebnissen einer Gesichtsfelduntersuchung nach der SPARK-Strategie beruht. Dieser neuartige Ansatz, das Schließen von der Funktion auf die Struktur, ist nur möglich dank der hohen Reproduzierbarkeit von Gesichtsfelduntersuchungen nach der SPARK-Strategie.

Vorhersage der RNFL-Dicke

Aus den perimetrischen Ergebnissen der SPARK-Untersuchung wird die RNFL-Dicke an 25 Punkten auf einem um den Sehnervkopf gezogenen TSNIT-(Temporal – Superior – Nasal – Inferior – Temporal) Kreis bestimmt. Der Wert an jedem Punkt wird anhand einer nach Relevanz getroffenen Auswahl funktionsbezogener Daten berechnet. Die Auswahl erfolgt durch einen nach objektiven Kriterien automatisierten Algorithmus maschinellen Lernens und ist von anderen Befunden, wie etwa der Entsprechung zwischen Nervenfaserverlauf und Gesichtsfeldort, vollkommen unabhängig.

Vorhersage der RNFL-Dicke mit der OCULUS Perimeter-Software PATH
Vorhersage der RNFL-Dicke mit PATH
Vorhersage der relativen Größe der Randsaumfläche mit der OCULUS Perimeter-software PATH
Vorhersage der relativen Größe der Randsaumfläche mit PATH

Vorhersage der relativen Größe der Randsaumfläche

Auf der Grundlage einer Linearkombination relevanter Schwellendaten erfolgt eine Vorhersage des Verhältnisses zwischen der Fläche des neuroretinalen Randsaums und der Gesamtfläche der Papille. Das Ergebnis wird mit Normdaten verglichen und als Prozentwert des (als 100% definierten) Bevölkerungsdurchschnitts wiedergegeben.

OCULUS Akademie - Die Adresse für Ihre Weiterbildung

Die OCULUS Akademie bietet Ihnen zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten und spannende Seminare rund um OCULUS-Geräte. Entdecken Sie die Welt der OCULUS Akademie!

 

Pfeil nach rechtsZur OCULUS Akademie

OCULUS Fernwartung - Online Support für OCULUS Kunden

Laden Sie sich dieses Programm herunter, wenn Sie unsere Service-Mitarbeiter dazu auffordern.

TeamViewer Download TeamViewer
Download
OCULUS Infoletter - Jetzt kostenlos anmelden

Mit dem OCULUS Infoletter sind Sie bereits vorab über alle Neuheiten und Aktionen rund um OCULUS informiert.

Außendienst - Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Schnell und einfach zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner im Außendienst.

Pfeil nach rechtsOphthalmologie & Augenoptik

Pfeil nach rechtsArbeitsmedizin

 

Top Themen

Folgen Sie uns

TÜV Süd Zertifikat - OCULUS ist zertifiziert gemäß DIN EN ISO 13485 MDSAP

OCULUS ist zertifiziert gemäß DIN EN ISO 13485 MDSAP