zurück zur vorherigen Seite | Produkte OCULUS/NIDEK AL-Scan

OCULUS / NIDEK AL-Scan

AL-Scan – Das optische Biometrie-Gerät von NIDEK

  • Der AL-Scan von NIDEK ist ein optisches Biometrie-Gerät zur Bestimmung der axialen Länge des menschlichen Auges. Zusätzlich werden in einer Messabfolge die Keratometrie, Hornhautdurchmesser, Hornhautdicke, Vorderkammertiefe und der Pupillendurchmesser ermittelt.
  • Überblick
  • Technische Daten
  • Service
  • Ansprechpartner
Kaufen
Angebot
Kaufen
Angebot

AL-Scan – Das optische Biometrie-Gerät von NIDEK

Der AL-Scan von NIDEK ist ein optisches Biometrie-Gerät zur Bestimmung der axialen Länge des menschlichen Auges. Zusätzlich werden in einer Messabfolge die Keratometrie, Hornhautdurchmesser, Hornhautdicke, Vorderkammertiefe und der Pupillendurchmesser ermittelt. Die Messung dieser Parameter dauert gerade mal 10 Sekunden. Der große 8,4 Inch (23,4 cm) Color-Touch Screen bietet eine hervorragende Übersicht und intuitive Bedienung.

Die automatische 3D-Ausrichtung, Messauslösung und Kompensation der Augenbewegungen garantieren höchste Messgenauigkeit.

Angebot anfordern
OCULUS/NIDEK AL-Scan

Funktionen

Der AL-Scan von NIDEK – höchster Bedienkomfort durch Autotracking und Auto-Shot

  • Automatische Zentrierung und Messauslösung
  • Autotracking zur Kompensation von Augenbewegungen
  • Messung der
    • Axialen Länge aus bis zu 10 Einzelmessungen
    • Keratometrie auf dem 2,4 mm- und 3,3 mm-Ring
    • Hornhautdicke (CCT) und Vorderkammertiefe (ACD)
    • Hornhautdurchmesser (HWTW)
    • Pupillendurchmesser (PS)
  • Ultraschall-Kopf (A-Scan) für hoch mature Katarakt (optional)
  • Voreingestellte Messmodi
  • Messmodi für phake, aphake und pseudophake Augen
  • Irisphoto
  • Assistent für torische IOLs
  • Netzwerkfähig, LAN & USB

Der OCULUS/NIDEK AL-Scan

Die bewährten 3D-Autotracking- und Auto-Shot-Funktionen von NIDEK garantieren höchsten Bedienkomfort und präzise Ergebnisse. Der AL-Scan richtet sich selbstständig vor dem Auge aus und aktiviert den Messvorgang. Mögliche Augenbewegungen während des Messvorgangs werden erkannt und kompensiert.

Die Einzelmessungen zur Ermittlung der axialen Länge werden aus bis zu 10 Einzelmessungen generiert. Diese spezielle Analyseform garantiert eine hohe Erfolgsrate auch bei maturer Katarakt. Bei hoch maturer Katarakt ist die Messung der axialen Länge mit optischen Verfahren nicht mehr möglich. Der AL-Scan bietet jedoch eine Ultraschallsonde (A-Scan) an, welche direkt mit dem AL-Scan gekoppelt ist.

Die Keratometrie wird auf dem 2,4 mm- und 3,3 mm-Ring gemessen. Die Hornhautdicke und Vorderkammertiefe werden mit der bewährten Scheimpflugtechnik berechnet.

Im AL-Scan sind bereits viele Standard Formeln wie Holladay 1, Hoffer Q, SRK, SRK II, SRK/T enthalten. Speziell für die optische Biometrie ist die Haigis-Formel integriert. Für die post-refraktiven Patientenaugen steht die Camellin-Calossi-Formel zur Verfügung.

Die integrierte IOL Datenbank ermöglicht die Berechnung der IOL-Brechkraft. Die Ergebnisse können mit dem integrierten Thermodrucker oder einem externen Drucker ausgedruckt werden.

Speziell für die Implantation von torischen IOLs sind im Irisbild die Hauptschnitte der Keratometrie eingezeichnet. Ein frei positionierbarer Zeiger kann auf z.B. signifikante Gefäße eingestellt werden und der entsprechende Winkel wird angezeigt. Dieses Gefäß findet der Chirurg während der Katarakt-Op. wieder und kann die torische IOL entsprechend genau positionieren.

Vergleichsstudien haben gezeigt, dass Keratometrie, Vorderkammertiefe und axiale Länge mit dem IOL Master 500 sehr gut übereinstimmen. Somit können im AL-Scan dieselben IOL Konstanten wie beim IOL Master 500 genutzt werden.

Die eingebaute Optimierungs-Software ermöglicht eine individuelle Anpassung der IOL Konstanten auf den jeweiligen Chirurgen basierend auf der post-operativen Refraktion.

mehr

Technische Daten

Messbereich

Axiale Länge 14 – 40 mm
Krümmung 5 – 13 mm
ACD 1,5 – 6,5 mm
CCT 250 – 1300 µm
HWTW 7 – 14 mm
PS 1 – 10 mm
Ultraschall (A-Scan)

Axiale Länge 12 – 40 mm
CCT 200 – 1300 µm
Weitere

Display 8.4 inch (23,4 cm) Color Touch-Screen
Drucker eingebauter Thermodrucker oder externer Drucker
Interface LAN, USB
Abmessungen 283 (B) x 504 (T) x 457 (H) mm
Gewicht 21 kg

Service

Akademie

Keratograph 5M Anwender-Seminar

Datum: 05.09.2022 - 06.09.2022
Ort: Wetzlar

Management Trockenes Auge

Datum: 07.09.2022
Ort: Wetzlar

Sehtest-Seminar

Datum: 09.09.2022
Ort: Hamburg

Perimetrie-Seminar FeV/G 25

Datum: 10.09.2022
Ort: Hamburg

Kinderoptometrie – kinderleicht

Datum: 13.09.2022 - 14.09.2022
Ort: Wetzlar

Auge und Optik

Datum: 17.09.2022
Ort: Wetzlar

Spaltlampe 1 - Technik leicht erklärt

Datum: 19.09.2022
Ort: Wetzlar

Spaltlampe 2 - Vorderer Augenabschnitt im Fokus

Datum: 20.09.2022 - 21.09.2022
Ort: Wetzlar

Myopie verstehen – Einstieg ins Myopie-Management

Datum: 27.09.2022
Ort: Wetzlar

Myopia for Masters - Myopie-Management für Fortgeschrittene

Datum: 28.09.2022
Ort: Wetzlar

Pentacam® Anwender-Seminar

Datum: 28.09.2022
Ort: Berlin

Online-Seminar: Das 1 x 1 der Kinderoptometrie

Datum: 30.09.2022
Ort: Online-Seminar

OCULUS & Optiswiss on Tour

Datum: 05.10.2022
Ort: Leipzig

Professionelle Refraktion mit dem Vissard 3D

Datum: 10.10.2022
Ort: Wetzlar

OCULUS & Hecht on Tour

Datum: 11.10.2022
Ort: München

Spezialist Trockenes Auge

Datum: 12.10.2022
Ort: München

Fahreignungsbegutachtung für den Straßenverkehr

Datum: 14.10.2022
Ort: Frankfurt

Pentacam® Anwender-Seminar

Datum: 19.10.2022
Ort: München

OCULUS & Optiswiss on Tour

Datum: 25.10.2022
Ort: Parkhotel Stuttgart Messe-Airport

Optometrisches Screening

Datum: 07.11.2022 - 08.11.2022
Ort: Wetzlar

Pentacam® Anwender-Seminar für Augenoptiker/Optometristen

Datum: 09.11.2022
Ort: Wetzlar

Keratograph 5M Anwender-Seminar

Datum: 14.11.2022 - 15.11.2022
Ort: Wetzlar

Management Trockenes Auge

Datum: 16.11.2022
Ort: Wetzlar

Perimetrie-Seminar FeV/G 25

Datum: 18.11.2022
Ort: Nürnberg

Farbe in der Diagnostik

Datum: 19.11.2022
Ort: Wetzlar

Sehtest-Seminar

Datum: 19.11.2022
Ort: Nürnberg

Erfolgreich mit optometrischen Premium-Dienstleistungen

Datum: 28.11.2022
Ort: Harmannsdorf

Refraktion Plus

Datum: 02.12.2022
Ort: München

Online-Seminar: Myopie-Progression? Nein Danke!

Datum: 07.12.2022
Ort: Online-Seminar

ALLE ANZEIGEN

Downloads / Whitepapers / Publikationen

Prospekt zum OCULUS/NIDEK AL-Scan

Datum: 09.2012

ALLE ANZEIGEN

Service & Wartung

Support-Anfrage stellen

Benötigen Sie Hilfe bei der Einrichtung eines OCULUS Produkts oder haben Fragen zu der Funktionsweise?
Füllen Sie einfach das Support-Formular auf oculus.de aus - wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Wartung

Sichern Sie den effizienten Betrieb Ihrer Geräte und vermeiden Sie überflüssige Mehrkosten.
Wählen Sie auf oculus.de einfach das Servicepaket, das am besten zu Ihnen passt.

Software-Updates

Mit dem OCULUS Newsletter erhalten Sie Infos und Zugang zu den neuesten Software-Updates für Ihr Produkt.
Einfach auf oculus.de anmelden und zusätzlich über Neuheiten und Aktionen informiert sein.

Verbrauchsmaterial & Ersatzteile

Eine große Auswahl an Verbrauchsmaterialien und Ersatzteilen für Ihr OCULUS Produkt finden Sie auf oculus-onlineshop.de.

Wir sind für Sie da!

Immer einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

Ihr Standort:

Ansprechpartner - Karte
Icon Ansprechpartner

Kontaktieren Sie uns!

Fordern Sie ein Angebot an oder kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Angebot anfordernKontaktanfrageServicenummer

Mit Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die AGBs und Datenschutzbestimmungen der OCULUS Optikgeräte GmbH.
Mit Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die AGBs und Datenschutzbestimmungen der OCULUS Optikgeräte GmbH.

Die Firma OCULUS Optikgeräte GmbH ist seit 125 Jahren weltweit Partner für Ophthalmologen, Optometristen und Augenoptiker. Für diesen klar umgrenzten Anwenderkreis entwickelt die Firma OCULUS erstklassige Instrumente für die Augendiagnostik.

Sie haben Fragen zur Inbetriebnahme Ihres OCULUS Gerätes?

Tel. +49 641 2005-800*

*kostenpflichtige Hotline zum Festnetz-Tarif