Deutsch
English
English
漢語
Español
Français
Čeština
Türkçe
English
Português brasileiro

Getrennt messen, gemeinsam entscheiden

Das Erfolgs-Duo für corneale Biomechanik

OCULUS Corvis® ST OCULUS Pentacam® AXL



Tisch mit OCULUS Corvis® ST und OCULUS Pentacam® AXL

Corneale Biomechanik: Was sind meine Vorteile?

Durch die Kombination von biomechanischen Daten des OCULUS Corvis® ST und tomographischen Daten aus
Pentacam®-Untersuchungen sind Sie in der Lage, mehr Patienten sicher zu versorgen:

  • Sie verbessern die Erkennung von Risikopatienten für die Entwicklung einer Ektasie nach refraktiver Chirurgie
  • Sie verfügen über eine sehr genaue Methode zur Keratokonus-Früherkennung
  • Sie gewinnen neue Möglichkeiten bei Glaukom-Screening anhand der cornealen Biomechanik. Der Grund: Genaue Augeninndruckmessung anhand des biomechanisch korrigierten Augeninnendrucks (BIOP)

 

Höhere Sicherheit beim Refraktiv-Screening

Durch die Kombination von cornealer Biomechanik und Tomographie erhöhen Sie die Genauigkeit des Refraktiv-Screenings – dank des sogenannten Tomographischen Biomechanischen Index (TBI). Der TBI zeigt Ihnen auf einen Blick die Gesamtbewertung für das Ektasie-Risiko. Das erhöht die Sicherheit und die Effizienz. Denn so können Sie u.a. die Gefahren von Ektasien deutlich besser erkennen und reduzieren.


Das Bild zeigt die Kombination tomographischer Daten der Pentacam® mit biomechanischen Daten des Corvis® ST - alle Informationen auf einem Display.

Corvis® ST

Umfassende Biomechanik-Analyse

Mittels dynamischer Scheimpflug-Technologie wird die biomechanische Antwort der Hornhaut auf einen Luftimpuls erstmals im Detail vermessen. Die Biomechanik der Hornhaut spielt bei der Augeninnendruckmessung, bei der Entstehung von Ektasien und bei refraktiven Eingriffen eine entscheidende Rolle.

Ihr Nutzen

  • Biomechanische Ektasie-Erkennung
  • Follow-up nach Crosslinking
  • Hochpräzise Vermessung des IOD
  • Glaukom-Screening anhand der Biomechanik

weitere Infos

Pentacam® AXL

Detaillierte Vorderabschnitts-Tomographie

Die Pentacam® AXL liefert in 2 Sekunden alle wichtigen Informationen von Epithel bis zur Rückfläche der kristallinen Linse. Mit ihren vielen intuitiv zu deutenden Diagnosetools ist sie unverzichtbar für die präoperative Diagnostik. Ein Abgleich mit Normdaten erlaubt ein einfaches und schnelles Screening (Fast Screening Report).

Ihr Nutzen

  • Tomographische Ektasie-Erkennung
  • Auswahl von Premium-IOL in 4 Schritten
  • IOL-Berechnung für sphärische, asphärische und torische IOL
  • IOL-Konstantenoptimierung

weitere Infos

OCULUS Corvis® ST
OCULUS Pentacam® AXL

Was sagen die Experten zur cornealen Biomechanik?

OCULUS legt bei allen Produktentwicklungen größten Wert auf Präzision und Praxistauglichkeit. Deshalb gibt es fast nichts Wichtigeres als Berichte aus der täglichen Praxis. Erfahren Sie hier, was renommierte Experten zum Zusammenspiel des Erfolgs-Duos Corvis® ST und Pentacam® auf dem Gebiet der cornealen Biomechanik zu sagen haben.


Renato Ambrósio JR, MD, PhD
über seinen täglichen Gebrauch des Corvis® ST


Cynthia Roberts, PhD
Two novel stiffness parameters for the Corvis® ST


Riccardo Vinciguerra, MD
The normality values of corneal biomechanics: the Vinciguerra Screening Report



Paolo Vinciguerra, MD
A novel Corvis Biomechanical Index for the screening of corneal ectasia


Renato Ambrósio Jr, MD, PhD
Ultimate ectasia detection and integration of Pentacam® & Corvis® ST

Welche Studien gibt es zur cornealen Biomechanik?

Wir legen großen Wert auf eine wissenschaftliche Überprüfung der Mess- und Auswertefunktionen der OCULUS Geräte. In den letzten Jahren wurden zahlreiche Studien zum Thema corneale Biomechanik mit dem Corvis® ST durchgeführt. In diesen Studien haben unabhängige Experten immer wieder die große Präzision und Genauigkeit des Corvis® ST sowie den Nutzen für verschiedene klinische Anwendungen validieren können. Eine Übersicht über die wichtigsten Studien finden Sie hier:

Biomechanical Assessment with the Corvis® ST and Integration with Tomography

"Biomechanical Assessment with the Corvis® ST
and Integration with Tomography"

Prof. Cynthia Roberts, PhD, Ohio, USA,
Prof. Paolo Vinciguerra, MD; Riccardo Vinciguerra, MD, Milan, Italy,
Prof. Renato Ambrósio Jr, MD, PhD; Bernardo T. Lopes, MD, Rio de Janeiro, Brazil,
Prof. Ahmed Elsheikh, PhD, Ashkan Mohammadvali; Kai-Jung Chen; Liverpool, UK


The Special Supplement is published by Jaypee Highlights Medical Publishers, Inc.
and inserted in the September issue (No 4) of Highlights of Ophthalmology Journal.

Herunterladen

Vinciguerra R, Ambrósio R Jr, Roberts CJ, Azzolini C, Vinciguerra P.:

"Detection of Keratoconus With a New Biomechanical Index"

Journal of Refractive Surgery, Vol. 32, No. 12 2016

Herunterladen ›

Vinciguerra R, Ambrósio R Jr, Roberts CJ, Azzolini C, Vinciguerra P.:

"Biomechanical Characterization of Subclinical Keratoconus Without Topographic or Tomographic Abnormalities."

J Refract Surg. 2017 Jun 1;33(6): 399-407

Herunterladen ›

Roberts et al.:

"Introduction of Two Novel Stiffness Parameters and Interpretation of Air Puff Induced Biomechanical Deformation Response Parameters with a Dynamic Scheimpflug Analyzer."

Journal of Refractive Surgery 2017 April 1 33(4):266-273

Link ›

Vinciguerra R et al.:

"Influence of Pachymetry and Intraocular Pressure on Dynamic Corneal Response Parameters in Healthy Patients."

Journal of Refractive Surgery 32 (8) (2016), 8:550-561

Herunterladen ›

Lopes BT, Roberts C, Elsheikh A, Vinciguerra R, Vinciguerra P, Reisdorf S, Berger S, Ambrosio R:

"Repeatability and Reproducibility of Intraocular Pressure and Dynamic Corneal Response: Response Parameters Measured by the Corvis ST"

Link ›

Joda AA et al.:

"Development and validation of a correction equation for Corvis tonometry."

Comput methods biomech biomed engin journal 19 (9) (2016): 943-953

Link ›

Angebot anfordern

Bitte senden Sie mir ein Angebot für

das Corvis® ST
die Pentacam® AXL


* Pflichtfeld



OCULUS Akademie - Die Adresse für Ihre Weiterbildung

Die OCULUS Akademie bietet Ihnen zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten und spannende Seminare rund um OCULUS-Geräte. Entdecken Sie die Welt der OCULUS Akademie!

 

Pfeil nach rechtsZur OCULUS Akademie

OCULUS Fernwartung - Online Support für OCULUS Kunden

Laden Sie sich dieses Programm herunter, wenn Sie unsere Service-Mitarbeiter dazu auffordern.

TeamViewer Download TeamViewer
Download
OCULUS Infoletter - Jetzt kostenlos anmelden

Mit dem OCULUS Infoletter sind Sie bereits vorab über alle Neuheiten und Aktionen rund um OCULUS informiert.

Außendienst - Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Schnell und einfach zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner im Außendienst.

Pfeil nach rechtsOphthalmologie & Augenoptik

Pfeil nach rechtsArbeitsmedizin

 

Top Themen

Folgen Sie uns

TÜV Süd Zertifikat - OCULUS ist zertifiziert gemäß DIN EN ISO 13485 MDSAP

OCULUS ist zertifiziert gemäß DIN EN ISO 13485 MDSAP